Willkommen bei der Führungsgruppe -Technische Einsatzleitung- im Eifelkreis Bitburg-Prüm

Die vermehrte Anzahl von Großschadenereignissen in der jüngsten Vergangenheit hat jedermann vor Augen geführt, dass die Anforderungen an alle Feuerwehrmitglieder und alle anderen Mitglieder im Katastrophenschutz enorm gestiegen ist. Und damit auch der Bedarf nach einer effizienten Führungs- gruppe mit dem Ziel, künftige Großschadenlagen besser bewältigen zu können. Eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen der administrativ-organisatorischen Verwaltungsorganisation und deroperativ-taktischen Einsatzorganisation bis hin zu allen beteiligten Fachdiensten im Katastrophenschutz ist dabei unverzichtbar.

 

 

 Zur technischen Einsatzleitung gehört die Fachgruppe IuK -Informations und Kommunikationstechnik-  Die Fachgruppe IuK ist verantwortlich für den Aufbau und den Betrieb der gesamten Kommunikationsinfrastruktur für die Technische Einsatzleitung während einer Großschadenslage. Dazu gehören, drahtgebundene Kommunikation, Drahtlose Kommunikation, Datenkommunikation.

Zum Einsatz kommen dabei, Analogfunk, Digitalfunk, analoge Fernmeldetechnik, digitale Fernmeldetechnik, GSM, LTE und gegebenenfalls Satellitenkommunikation